Suche

Suche

logo dwp_wir_handeln_fair

 

dwp eG

Fairhandelsgenossenschaft
Hinzistobler Str. 10
88212 Ravensburg
Tel. 0751/36155-0
Fax: 0751/36155-33
Kontakt

 

 

 

Anerkannter Importeur und Lieferant
der Weltläden in Deutschland und Österreich

 

weltladen dachverband

 

ARGE Weltläden Österreich

Mitglied beim Forum Fairer Handel
forum fairer handel



 

Mitglied der WFTO

WFTO


Naturland Fair zertifizierter Importeur
Naturland Fair

 

vegane bio-fruchtriegel aus fairem handel
NEU im dwp-Online-Shop: Vegane Fruchtriegel EMMA, OSKAR, LOTTE

 

 

Luther Kaffee - Bio und aus Fairem Handel von dwp
"Luther Kaffee" - der Bio-Kaffee aus Fairem Handel: 1 Euro je kg Kaffee gehen an soziale Projekte der Evangelischen Kirche Baden



Bonga Red Mountain kompostierbare Kaffeekapseln

 

Kompostierbare Kaffeekapseln von Original Food finden Sie hier im dwp-Online-Shop

 

 

bio-arganöl aus fairem handel

 

Bio-Arganöl: Berberfrauen in Marokko sammeln die Kerne im UNESCO Weltkulturerbe Arganwald und produzieren daraus eines der wertvollsten Öle überhaupt.

 

fair trade chips
Knusprige Bio-Kartoffelchips aus traditionellen peruanischen bunten Kartoffelsorten in Naturland Fair-Qualität und weitere Köstlichkeiten finden Sie im dwp-Online-Shop

Türkische Bio-Produkte im Onlineshop
Trockenfrüchte und Nüsse in Naturland Fair-Qualität von türkischen Kleinbauern

 

Passwortgeschützter Fachhändlerlogin: Preislisten finden Sie als Fachhändler im dwp-Online-Shop unter "Mein Konto".

.

Small Business - big impact - ein Filmbeitrag

Vorschaubild Video OXFAM_Cashew

Ein aufschlussreicher und sehr gut gemachter Film der Organisation Oxfam, unter anderem über unseren Partner, die Cashew-Kooperative Crepaimasul (und auch dwp). Oxfam zeigt am Beispiel zweier Produzentinnen, wie wichtig der Faire Handel für die Kleinbauern ist. 

 

 

 

zum Filmbeitrag

Jahrestagung Weltkirche & Mission 2017 - dwp begleitet Shay Cullen und ist mit einem Infostand vor Ort

Father Shay und Thomas Hoyer am Verkostungsstand von dwp

 

Ein paar kurze Eindrücke von der Jahrestagung Weltkirche & Mission vom 21.- 23. Juni 2017 im Kloster Himmelspforten in Würzburg

 

Thomas Hoyer, unser Vorstand, begleitete Pater Shay Cullen. Shay war einer von vier geladenen Gästen, die vor den 140 Teilnehmern sprachen. 

 

 

Aus dem Flyer zur Tagung entnommen: "Zahlreiche Menschen, die sich für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen, sind von ihren religiösen Überzeugungen und Erfahrungen getragen und motiviert. Auch deshalb hat sich für das Zusammenwirken religiöser und staatlicher Institutionen der Entwicklungsarbeit in Deutschland ein guter Modus etabliert.

 

Gleichwohl ist auch hierzulande eine gewisse Skepsis ‚des Staates‘ gegenüber religiösen Akteuren und Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit vorhanden, gerade wenn das religiöse Profil der Akteure stärker sichtbar wird (...) Vor diesem Hintergrund wird die Bedeutung von „Religion und Entwicklung“ für die weltkirchliche Arbeit im Mittelpunkt der Jahrestagung stehen."

  

MEHR ERFAHREN ...

Die Initiative für Weltläden - Miteinander FAIR in die Zukunft

Flyer Die Initiative für WeltlädenGEPA, GLOBO, dwp und El Puente sind als Importorganisationen seit den 1970er Jahren für den Fairen Handel in Deutschland und Europa tätig. Für viele Weltläden sind sie die Hauptlieferanten und stellen einen großen Teil des Sortiments, das sich in den Läden findet.
Um der Verantwortung gerecht zu werden, die mit einer solchen Schlüsselposition einhergeht, und um den Erfahrungsschatz aus den vergangenen Jahrzehnten gewinnbringend zu teilen, haben sich die vier Unternehmen entschlossen, den Weltläden gemeinsam ein Programm zur Kooperation anzubieten.

 

 

MEHR ERFAHREN ...

Tourenplan der Fairen Woche 2017 - Besuch von Canaan Fair Trade

Ibitissam Musa bei der Herstellung von Maftoul

Fida Abdallah, Canaan Fair Trade

Vom 14. bis 25.09.2017 sind Fida Abdallah und Ibtissam Musa von Canaan Fair Trade - als Gäste der dwp eG Fairhandelsgenossenschaft - auf Produzententour bei Weltläden und Aktionsgruppen.

 

 

 

 

 

Ibtissam Musa, Maftoul-Produzentin (links), Fida Abdallah, Leiterin des Produktvertriebs bei Canaan Fair Trade

 

MEHR ERFAHREN ...

NEU: Luther Kaffee ohne Spendenanteil - eine zusätzliche Variante

Luther Kaffee Range ohne Spendenanteil

Zum Reformationsjubiläum 2017 und unter dem Leitsatz „Gemeinsam verändern wir die Welt" hat die dwp eG Fairhandelsgenossenschaft verschiedene Luther-Produkte herausgebracht.

 

Luther Produkte: DIREKT ZUM ONLINESHOP VON DWP

 

 

Die Reihe startete 2016 mit Bio-Kaffee von Kleinbauern aus Nicaragua und Äthiopien: dem Luther Kaffee mit Spendenanteil für Projekte der Evangelischen Landeskirche Baden. Es folgten Luther Kräutertee und Luther Schokolade. Seit Mai 2017 rundet der Luther Kaffee ohne Spendenanteil das Fairhandelssortiment ab.

 

 

MEHR ERFAHREN ...

dwp und die Mainau GmbH – Start einer zukunftsträchtigen Kooperation im Fairen Handel

: Rosita Auer (Plan International Deutschland e.V, Aktionsgruppe Singen-Hegau), Thomas Hoyer (Vorstand dwp eG Fairhandelsgenossenschaft Ravensburg), Bettina Gräfin Bernadotte (Geschäftsführerin Mainau GmbH), Philipp Haug (Berater der Mainau in Fragen der ökologischen Ausrichtung und Organisator der Nachhaltigkeitstage auf der Mainau) und Ernst Gold (Plan International Deutschland e.V, Aktionsgruppe Singen-Hegau) vor dem Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg wurde auf der Insel Mainau vom 18. bis 21.05.2017 erstmals Apfel-Mango-Saft aus der Kooperation zwischen der Mainau GmbH und der dwp eG Fairhandelsgenossenschaft ausgeschenkt. Diese besondere, globale Saftmischung besteht aus Bio-Äpfeln der Insel und angrenzender Orte am Bodensee sowie Mangopüree von philippinischen Kleinbauernfamilien.

 

Von links: Rosita Auer (Plan International Deutschland e.V, Aktionsgruppe Singen-Hegau), Thomas Hoyer (Vorstand dwp eG Fairhandelsgenossenschaft Ravensburg), Bettina Gräfin Bernadotte (Geschäftsführerin Mainau GmbH), Philipp Haug (Berater der Mainau in Fragen der ökologischen Ausrichtung und Organisator der Nachhaltigkeitstage auf der Mainau) und Ernst Gold (Plan International Deutschland e.V, Aktionsgruppe Singen-Hegau) vor dem "Glücksrad" am Nachhaltigkeitsshop "fair & lecker".

 

Fotografie: Insel Mainau/Peter Allgaier

Mehr erfahren ...

Impressionen von Father Shays Weltladen-Tour im Mai 2017

Vortrag Father Shay Cullen in Türkheim, Bild Christoph Bihlmayer

Er begeistert, er bewegt, er überzeugt: Die Vorträge von Father Shay Cullen waren sehr gut besucht - und auch zu den Kurzbesuchen sind sehr viele Interessierte gekommen. Das Team von dwp bedankt sich bei allen, die die Woche mit Shay mitorganisiert haben. 

 

 

Foto: Christoph Bihlmayer

Weitere Fotos von der Shay Cullen Tour

The Best for Everyone - The Fair Trade Cooperative dwp eG

When importing from 30 countries all over the world, we give priority to a transparent commerce where the channels of trade can be traced back and controlled at any given time from the producers to our customers. Therefore, we consider it very important to pass on well-founded information about our producers, their life situation, and their methods of production. Frank communication and regular visits provide us with up-to-date first-hand information. This complex and intensive work has been possible to accomplish due to our exceptional team of employees. We thereby emphasize an efficient structure promoting participation and personal responsibility as great factors of motivation.

 

dwp eG Shop - direct 

 

MORE INFORMATION ABOUT dwp eG Cooperative

Father Shay Cullen erhält den Shalom-Preis der Katholischen Uni Eichstätt-Ingolstadt

Pater Shay Cullen, PredaWir freuen uns aus tiefstem Herzen, dass unser langjähriger Freund, Wegbegleiter und Kooperations-Partner Father Shay Cullen für seine Arbeit den Shalom Preis der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt erhält.

 

Mehr erfahren ...

Mehr als 7.000 Euro für indigene Volksgruppe in Nicaragua - Spendenaktion Evangelische Landeskirche Baden & dwp eG Fairhandelsgenossenschaft

Luther Kaffee Scheckuebergabe Bildnachweis: EKIBA, Foto Ruth Kasper21.03.2017: Der fair gehandelte „Luther Kaffee“ – ein Kooperationsprodukt der Evangelischen Landeskirche Baden (EKIBA) und der dwp eG Fairhandelsgenossenschaft zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 – hat bereits mehr als 7.000 Euro an Spendengeldern „eingespielt“. Mit dieser ersten Spendentranche wird nun die medizinische Versorgung der indigenen Volksgruppe der Mayangnas in Nicaragua verbessert.

Details und Download Pressemitteilung

Bio Luther Tee und Bio Luther Schokolade neu im Sortiment

Luther Kräutertee - ruhig kräftige Teemischung von WeltPartner - ein Produkt zum ReformationsjahrGemeinsam verändern wir die Welt - unter diesem Leitbild finden Sie ab sofort nicht nur Luther Kaffee, sondern auch Luther Schokolade und Luther Kräutertee, beides ebenfalls in fair+bio Qualität.

 

Anlass für die Produkt-Reihe war das Reformationsjahr 2017. Mit dem Luther Kaffee hatten wir gemeinsam mit der Evangelischen Landeskirche Baden bereits 2016 ein erstes Projekt initiiert. 

 

Luther Schokolade - ein Kooperationsprojekt mit der Schokoladenmanufaktur Zotter
Zwei neue fair+bio Artikel im WeltPartner Sortiment: Luther Kräutertee und Luther Schokolade.
Mehr erfahren ...

"Luther Kaffee" - der neue Bio-Kaffee aus Fairem Handel

Luther Kaffee - Bio und aus Fairem HandelDer Kaffee zum 500. Reformationsjubiläum

Juni 2016: Martin Luther veröffentlichte im Oktober 1517 seine 95 Thesen.
Die Reformation beeinflusste nicht nur die Kirche, sondern auch die gesamte Bildungswelt und setzte gesellschaftliche Veränderungen in Gang.
Zum 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017 bringt die dwp eG Fairhandelsgenossenschaft nun den „Luther Kaffee“ heraus.

Details

Stiftung Warentest 5/2016: Nachhaltigkeitssiegel – höchster Standard beim Naturland Fair Siegel

Naturland_Fair_ZertifizierungDie Stiftung Warentest durchleuchtete fünf Labels. Beim Test des Naturland Fair Siegel wurden exemplarisch unter anderem die dwp-Produkte Naturland Fair Kokosmilch (TH1-19-002) und Naturland Fair Darjeeling Grüntee (IN1-12-114) kontrolliert. Das Testergebnis: Von allen fünf Labels setzt das Naturland Fair Siegel den höchsten Standard. dwp hat mit über 100 Naturland Fair gesiegelten Produkten das größte Sortiment an Naturland Fair zertifizierten Produkten überhaupt. Details zum Test unter www.test.de

Details zum Naturland Fair Siegel

Gelungener Menschenrechtsabend mit den „Tatort“-Schauspielern Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt sowie Pater Shay Cullen von Preda am 6. April

diemar bär und klaus j. behrendt150 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Nichtregierungsorganisationen sowie Weltläden aus Berlin und Brandenburg waren von diesem informativen Abend in Berlin in der Landesvertretung von Baden-Württemberg sehr angetan.

Details

Trockenfrüchte und Nüsse in Naturland Fair Qualität von türkischen Kleinbauern

isik tarimDie Trockenfrüchte wie Bio-Feigen und -Sultaninen sowie die Bio-Nüsse, die wir von ISIK Tarim/Türkei importieren, stammen von ausgesuchten Kleinbauern, die die strenge Naturland Fair Zertifizierung durchlaufen haben. Vorausgegangene, intensive Schulungen zum Thema Bio-Anbau und vielfache Unterstützung durch Agraringenieure von ISIK schaffen für die Kleinbauern langfristige Lebensperspektiven vor Ort und sind die Grundlage für die ausgezeichnete Qualität der Produkte. Das Sortiment von ISIK Tarim finden Sie hier in unserem Online-Shop.


Faire Woche 2016: dwp-Produzentenreise mit Agropia, Peru - ein Rückblick

Agropia zu Besuch bei dwp im Rahmen der Produzentenreise/Faire WocheSpannend und abwechslungsreich war sie, diese Reise mit den Vertreterinnen von Agropia. Für beide Seiten! Yanet Giovana Garay Flores und Esperita Guerrero von der peruanischen Kleinbauern-Kooperative Agropia berichteten vom Anbau und von der Verarbeitung ihrer ganz besonderen Kartoffeln, den so genannten Papas Nativas, zu Kartoffelchips. Das Besondere: die gesamte Wertschöpfung findet in diesem Fall vor Ort statt, in Peru. Die Resonanz in den Weltläden aber auch bei den verschiedenen Abendveranstaltungen war durchweg positiv.

Mehr über die dwp-Produzentenreise mit Agropia

Spendenaktion zu Nepal abgeschlossen

erdbebenschaeden in nepal1

Februar 2016: Im Namen der begünstigten Familien im sogenannten „housing programm“ bedanken wir uns sehr herzlich bei allen Spendern der mittlerweile abgeschlossenen Aktion! Mit insgesamt 20.500,- EUR konnten für etwa 100 Familien feste Unterkünfte als Übergangslösung bis zum endgültigen Wiederaufbau ihrer zerstörten Wohnungen und Häuser errichtet werden.

Details und Bankverbindung FTG Nepal für weitere Spenden

Taifun Haiyan: Das Zuckerprojekt

Logo Zuckerprojekt MascobadoIm November 2013 verwüstete der Taifun Haiyan große Teile der Region Capiz im Norden der philippinischen Insel Panay. Mit einer Spendenaktion der dwp eG konnte tausendfach überlebenswichtige Notfallhilfe geleistet werden. Um die Opfer des Taifuns dauerhaft zu unterstützen und den betroffenen Familien eine wirtschaftliche Perspektive zu ermöglichen, konnte mit gezielten Spenden von 100 Weltläden aus Deutschland und Österreich im April 2015 eine Zuckerrohrmühle für die Mitglieder des neu gegründeten Capiz Fair Trade Centers aufgebaut werden.

Details

Unterschriften im Rahmen der Kampagne "Mensch. Macht. Handel. Fair." an die Bundesregierung übergeben

Kampagnen-LogoDas Forum Fairer Handel - bei dem auch die dwp eG Mitglied ist - hat gemeinsam mit dem Weltladen-Dachverband am 9. Mai 2015 zum Weltladentag die Kampagne "Mensch. Macht. Handel. Fair." gestartet. Kernstück ist eine Unterschriftenaktion, in der verbindliche menschenrechtliche Sorgfaltspflichten für Unternehmen im Rahmen des Nationalen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte gefordert werden.

Details

Danke für Ihre finanzielle Unterstützung für das Panay Fair Trade Center/Philippinen (PFTC)

Sturmschäden auf PanayInsgesamt haben wir die großartige Summe von 90.966,84 EUR aus Spenden von Ihnen, Ihren Freunden/Kunden und unserer eigenen dwp-Spende zusammen bekommen. Für dieses überwältigende Ergebnis danken wir Ihnen im Namen von PFTC ganz herzlich.
Unsere Spendenaktion haben wir zum 28.02.2014 beendet.

weitere Details und Bildeindrücke von den Hilfsaktionen von PFTC

.
.

xxnoxx_zaehler